Die Region
der Lieberoser Heide

Entdecken Sie die Natur- & Kulturvielfalt

Unweit des Spreewalds, im Süden Brandenburgs gelegen, umfasst die Region „Lieberoser Heide“ die Landkreise bzw. Gemeinden Dahme-Spreewald, Spree-Neiße, Schenkendöbern, das Amt Lieberose/ Oberspreewald sowie das Amt Peitz. Noch bis 1994 war sie mit ca. 255 km² der größte militärische Übungsplatz der sowjetischen Truppen in Ostdeutschland. Heute besticht die Region und vor allem die NaturAusstellung durch ihre Unzerschnittenheit, die Ungestörtheit und Artenvielfalt. Die Lieberoser Heide lädt mit zahlreichen Rad- & Wanderwegen sowie Wassersportangeboten zur aktiven Erholung an ein. Gleichzeitig gibt es einige kulturelle Sehenswürdigkeiten, die es zu entdecken gilt. 

Naturlehrpfad Ludwig Leichhardt

Besonders eng mit der Region verknüpft ist der berühmte Abenteurer und Forscher Ludwig Leichhardt. Der insgesamt 54km lange Naturlehrpfad Ludwig Leichhardt führt Sie durch die Naturvielfalt der Lieberoser Heide. Wandern oder radeln Sie entlang des Schwielochsees, vorbei an alten Gemäuern und stillen Wiesen bis zur Endstation im Fürst-Pückler-Park Branitz in Cottbus und erfahren Sie gleichzeitig mehr über die lokale Flora & Fauna.

Hier mehr erfahren

Wildnispfad entdecken

Um in die Wildnis der NaturAusstellung einzutauchen, lohnt sich auch ein Besuch des 8km langen Wildnispfades. Wandern Sie vom Bergsee aus entlang der Moore und Wälder der Lieberoser Heide. 

Mehr Informationen zum Wildnispfad

Aktiv erholen

Neben zahlreichen Wanderwegen, hat die Region jedoch noch einiges zu bieten. Vor allem für Wassersportler ist der Schwielochsee mit seiner 13 km großen Wasserfläche ein tolles Ausflugsziel zum Angeln, Segeln, Kitesurfen, Wasserski fahren oder Baden. Auch für Radfahrer bietet die Region ein großes Wegenetz für die aktive Erholung inmitten der unberührten Natur.

Nähere Informationen

 

Der Ursprung der Lieberoser Heide

Erst wütete ein verheerender Waldbrand, anschließend wurde die Region als sowjetischer Truppenübungsplatz genutzt, heute finden Sie in der Lieberoser Heide eine einzigartige und atemberaubend schöne Naturlandschaft vor. In einem Moment wird die größte Wüste Deutschlands durchquert, im nächsten spazieren Sie entlang mehrerer Seen oder begegnen gar einem Wolf. 

Kultur trifft Natur in der Lieberoser Heide

Dass die großen deutschen Denker und Dichter auch begeisterte Naturfreunde waren, ist kein Geheimnis. So war zum Beispiel der Dichter Theodor Fontane in seiner Spreewald-Euphorie gar nicht mehr zu bremsen. Romantiker und Naturliebhaber locken die idyllischen Wanderungen und gemütlichen Kahnfahrten. Kultur-und Genusssuchende locken sorbische Bräuche und die besten Gurken der Welt.

Sehenswertes entdecken